Märkisches Immobilienkontor
    Baugrundstücke - Wohnhäuser - Erholungsgrundstücke - Wohnungen HOME  |  KONTAKT |  IMPRESSUM  
Märkisches Immobilienkontor
Brandenburger Str. 13
14712 Rathenow
Tel.: 0 33 85 - 51 53 81
Fax: 0 33 85 - 51 65 77
Mein Herz schlägt für Kinder

Objektnummer:

in 14712 Rathenow OT Göttlin

Lage:
Göttlin ein kleiner Ort im Havelland, liegt in einer Höhe von 30 m ü. NHN etwa 3 km nordwestlich von der Stadt Rathenow, zu der Göttlin auch verwaltungsmäßig zugeordnet ist. Mit ca. 473 Einwohnern, erfreut sich Göttlin einer beständigen Einwohnerzahl. Urkundlich erwähnt wurde Göttlin 1381/82 als ehemaliges Lehen der Erzbischöfe von Magdeburg. Besiedelt wurde Göttlin bereits in der Jungsteinzeit, was viele archäologische Funde belegt ist. Die Umgebung von Göttlin ist durch die Flusslandschaft der Havel geprägt. Darüber hinaus dehnen sich große Waldflächen in der unmittelbaren Umgebung aus. Die Artenvielfallt der Flora und Fauna begeistert jeden Naturfreund. Auch Wassertouristen und Angler schätzen die reichen Fischvorkomment und die Möglichkeit über die schiffbare Havel in Richtung Berlin und Magdeburg zu befahren. Die Gemeindegrenze wird durch militärisches Gebiet tangiert. Drei-viermal im Jahr, wird in dieser Zone vorwiegend die Überquerung der Havel geübt. Durch Göttlin führt der Havelradweg mit seinen einmaligen Impressionen. Mit 371 km Länge führt dieser von Ankershagen über Fürstenberg-Oranienburg-Potsdam- Brandenburg- Rathenow bis Gnevesdorf . Die nächsten Einkaufmöglichkeiten, Ärzte Schule und Verwaltung, befinden sich im ca. 3 km entfernten Rathenow. Eine Buslinie verbindet den Nachbarort Grütz –Göttlin mit Rathenow. Grütz hat eine eigene Kindertagesstätte die bereits seit 1953 besteht. Und sich großer Beliebtheit erfreut.

Baujahr: 1920

Ausstattung:
Freistehend
Keller
Fliesen
Terrasse
Garten
Scheune/Stallung

Kurzbeschreibung:
Das Objekt befindet sich in örtlicher Randlage von Göttlin. Die Umgebungsbebauung ist typisch ländlich und besteht vorwiegend aus Einfamilien- und Bauernhäuser.
Zum Angebot steht ein unterkellertes Einfamilienhaus mit Nebengelass auf einem ca. 800 m² großem Grundstück. Das Baujahr ist unbekannt. Es ist davon auszugehen, dass der Urzustand durch umfassende Sanierungen und Umbaumaßnahmen, nicht mehr erhalten ist.
Der Wandaufbaus besteht 38 cm massives Ziegelmauerwerk.
Das Dach ist als Krüppelwalmdach ausgebildet. Das Wohnhaus verfügt über einen Teilkeller.

Rekonstruktion und Ausstattung
Zwischen 1998 und 2013 wurden das Wohnhaus und die Nebengebäude in großen Teilen renoviert
1998 Einbau Ölheizung Typ „Weishaupt“, 2012 Kunststofffenster mit Rollladen,
2012 Fassade verputzt und Sockel mit Buntsteinputz, ,2013 das Dach komplett neu mit engobierten Tondachsteinen eingedeckt
Fliesenarbeiten und Sanitärarbeiten in den Nassräumen und Keller , Einbau von Röhrenspaninnentüren und Kunststoffaußentür, diverse Renovierungsarbeiten
FB teilweise gefliest, Dielung, Laminat, Teppichböden.
Die Kellerräume sind sowohl über eine Innentreppe als auch über eine Außentreppe erreichbar.
Die Wände sind geputzt und die FB gefliest. Die Ölheizung ist mit einer Schwerkraftheizung kombinierbar. Eine Erdgasleitung verläuft unmittelbar an der Straße und die Heizung kann gegebenenfalls umgestellt werden. Im Keller befindet sich eine Hauswasserversorgung ,
sowie Wirtschafts –und Lagerräume.
Ursprünglich war die Nutzung des Wohnhauses durch eine Familie mit einem sogenannten Altenteil vorgesehen.
Das Erdgeschoss gliedert sich in einem Windfang, einem Flur, Gäste WC, mit Dusche, zwei Küchenräume, einem Wannenbad, einem großen Wohnzimmer von ca. 30 m² sowie zwei Schlafräumen von 17m² und 14 m².
Zum Obergeschoss führt eine sehr schöne Holztreppe mit gedrechselten Stäben.
Das Obergeschoss ist in einem Flur, einem ca. 25 m² großen Wohnraum mit sichtbaren Balken und einem 13 m² großen Arbeitszimmer unterteilt.Drei sogenannte Kammern werden als Abstellfläche genutzt

Grundstück u. Nebengebäude
Zwischen Wohnhaus und Nebengebäude ist eine Terrasse angelegt..
Das Nebengebäude ist sehr gepflegt und besteht aus einer Garage und mehreren Abstellräumen. Ein Carport schließt sich unmittelbar an.
Das Grundstück ist in drei Flurstücke unterteilt. Neben der Bebauung ist der überwiegende Grundstücksanteil mit Rasenflächen angelegt.
Besonderheiten.
Das Wohngrundstück ist zur Straßenseite eingefriedet. Es gibt zum unmittelbar auf dem Innenhof stehenden Gebäude der Kindertagesstätte „Spatzennest“, eine gemeinsame Zufahrt.
Für ein Teil des Grundstücks ist ein Geh-, Fahr-, und Leitungsrecht eingetragen. Die Kita ist nur in der Woche geöffnet.

Erschließung : Trinkwasser zentral, Hauswasser, Abwasser zentral, Strom, Telekom,
Ölheizung, Erdgas an der Straße

Insgesamt wird hier ein Objekt in sehr schöner Ortslage angeboten, welches sich insbesondere auch für eine größere Familie empfiehlt. Die Nachbarschaft zur bereits seit 1953 bestehenden Kindertagesstätte wird von den derzeitigen Bewohnern als eine Bereicherung angesehen. Für Familien mit Kindern ein komfortable Einrichtung.

Wohnfläche: 160.00 m2

Grundstücksfläche: 817.00 m2

Kaufpreis: 119.000,00

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf: 148 kWh/(m²*a)

Energieeffizienzklasse: E

Käuferprovision: 7,14 % inkl. MwSt.

» Exposé als pdf-Datei

  Kontakt zu dieser Immobilie:

Märkisches Immobilienkontor
Wolfgang Mehrwald
Brandenburger Str. 13
14712 Rathenow
Tel.: 03385-515381
Fax: 03385-516577
Email: info@maerkisches-immobilienkontor.de

» Kontaktformular


» zurück

 © 2009 - 2014 M. Mehrwald  | Letzte Aktualisierung am 03.07.2015 | CMS Orpheus |  Heute ist der 24.09.2017  | Besucher: 819324