Märkisches Immobilienkontor
    Baugrundstücke - Wohnhäuser - Erholungsgrundstücke - Wohnungen HOME  |  KONTAKT |  IMPRESSUM  
Märkisches Immobilienkontor
Brandenburger Str. 13
14712 Rathenow
Tel.: 0 33 85 - 51 53 81
Fax: 0 33 85 - 51 65 77
An alles gedacht-Wohnen bis ins hohe Alter

Objektnummer:

in 14712 Rathenow, Gebhardt-Straße

Lage:
Das angebotene Objekt liegt in westlicher Lage, an der Peripherie der Stadt Rathenow. Nach der Bodenrichtwertkarte handelt es sich um Bauland im Stadtgebiet. Die in der unmittelbaren Umgebung vorhandenen Gebäude dienen überwiegend zu Wohnzwecken. Es handelt sich um eine allgemein geltende Wohnbestlage in Rathenow West an einer wenig befahrenen Nebenstraße. Die Rathenow Stadt der Optik mit ca. 24.000 Einwohnern liegt im Zentrum des Havellandes. Die Umgebung wurde durch die die schiffbare Havel geprägt. Herrliche Flusslandschaften und ausgedehnte Seen und Waldgebiete, sind Anziehungspunkt für viele Touristen und Erholungssuchende. Bis Oktober 2015 wird in Rathenow die Bundesgartenschau ausgetragen. Bekannt über die Landesgrenzen hinaus, ist Rathenow als Wiege der optischen Industrie 1801 wurde durch den Erfinder und Pfarrer J.H.A. Duncker, die optische Industrie begründet. Dieser Industriezweig prägte wie kein anderer Wirtschaftszweig die Entwicklung von Rathenow und hält bis heute durch großes Engagement des Optikherstellers „Fielmann“ an. Die Verkehrslage von Rathenow kann als gut betrachtet werden. Die Bundesstraße 102 und 188 tangieren die Stadt Rathenow und die benachbarten Städte Brandenburg, Nauen, Stendal sind verkehrsgünstig zu erreichen. Der öffentliche Personalverkehr erfolgt über Regionalbahn, Regionalexpress und Busverbindungen. In 45 Minuten per Bahn nach Spandau Die Landeshauptstadt Potsdam ist über die Autobahnanbindung in ca. 30 Minuten und die Stadt Berlin in ca. 40 Minuten zu erreichen. Über die Bundeswasserstraße können Fernziele bis zur Nord- und /Ostseeerreicht werden .Rathenow hat eine hervorragende Infrastruktur. Alle öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen, Ämter und Behörden sowie Arztpraxen und Versorgungseinrichtungen sind ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichbar.

Baujahr: 1996

Ausstattung:
Freistehend
Wanne
Dusche
Laminat
Fliesen
Stellplatz
Garage
Garten

Kurzbeschreibung:
Das Einfamilienhaus wurde 1996 in massiver Bauweise errichtet. In der Bauausführung handelt es sich um ein eingeschossiges Gebäude mit Satteldach und ausgebautem Dachgeschoss. Der Wandaufbau der Gebäudehülle besteht aus dem hinsichtlich seiner hervorragender Wärmedämmung und Wärmebeharrung bekannten Porenbeton. Das Außenmauerwerk ist im Erdgeschoss mit hellgelbem Wandverblender abgesetzt. Die Giebel sind kontrastreich mit braunem asbestfreien Eternit versehen. Das Dach ist als Weichdach ausgebildet und mit Dachschindeln eingedeckt.
Optisch ansehnlich abgestimmt sind die die einfarbigen braunen Kunststofffenster.


Bereits in der Planung, wurde die Nutzung dieses Hauses bis ins hohe Alter berücksichtigt und weitestgehend Barriere frei für die untere Wohnebene konzipiert. Dazu gehört die autarke Anordnung der Räume auf einer Wohnebene, die breiten Innentüren und die die durchgehende Fußbodenebene.
Über eine Setzstufe erreicht man das Innere des Hauses. Von der geräumigen und gut belichteten Diele aus, erreicht man alle, ausnehmend die Küche, die im Erdgeschoss liegenden Räumlichkeiten .Diese gliedern sich in einem HWR, einem Bad von 7,5 m², einem Arbeitszimmer von 9 m², Schlafraum 12 m², einer Küche (10 m²) und einem Wohnzimmer mit 24 m².
Im HWR ist neben der Abstellfläche, die Gastherme(Vaillant) und ein leistungsfähiger Durchlauferhitzer für die WW-Versorgung untergebracht. Das Tageslichtbad ist Raum hoch gefliest und mit WC, Handwaschbecken, Wanne und Dusche ausgestattet.
Das Wohnzimmer mit Südausrichtung ist ausreichend dimensioniert und besticht durch ein große Fenster und dem vorgelagerten Wintergarten. Dieser präsentiert sich eindrucksvoll durch Hochwertigkeit als „grünes Zimmer“.
Die Belüftung erfolgt mechanisch durch DFF. Eine Markise u. textile Vorhänge können zusätzlich vor übermäßigerer Sonneneinstrahlung schützen. Über ein Glasschiebeelement kommt man auf die geflieste Sonnenterrasse. Von WZ aus erreicht man in die Küche.
Über eine Terrassentür ist ebenfalls der Zutritt auf die Terrasse möglich. Die EBK mit elektr. Geräten wird Preisneutral mit verkauft.
Das Dachgeschoss ist in zwei weitere Wohnräume(WNF 25 u. 15 m²), einem kleinem Duschbad und einem Abstellraum unterteilt. Dieses Geschoss wird über eine Raumspartreppe erreicht.
Weitere Ausstattung: Alle Fenster im Haus sind zweifach verglast und verfügen über Roll-Läden. Die Fußböden der Wohnräume mit textilen Beläge u. Laminat. Diele, Bad und Küche sind mit FB-Fliesen gefliest. Innentüren Röhrenspantüren, 1 m breit, Buche mit tlw. Glasausschnitt, Beheizung der räume mit Plattenheizkörper
Eine massive Garage mit Abstellraum(insgesamt (29 m²) schließt sich unmittelbar dem EFH an. Die Zufahrt erfolgt über ein Schwingtor.
Auf dem Areal befinden sich desweiteren, ein massives Gartenhaus in dem u.a. eine Gartenwasserpumpanlage untergebracht ist sowie ein Carport für einen Pkw. Das Grundstück ist vorwiegend mit Rasen angelegt.
Die Grundstücksgeometrie und Gebäudeanordnung lässt eine Bebauung mit einem weiteren Einfamilienhaus zu. Baurechtlich ist das nicht geprüft jedoch aus der Umgebungsbebauung darstellbar.

Insgesamt wird hier ein Objekt in attraktiver Lage angeboten, welches sich durch Funktion, Ästhetik und Komfort empfiehlt.

Zimmer: 5

Wohnfläche: 120.00 m2

Grundstücksfläche: 1100.00 m2

Kaufpreis: 169.000,00

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf: 137,1 kWh/(m²*a)

Käuferprovision: 5,95 % inkl. MwSt.

Rechtliche Hinweise:
Gern übersenden wir Ihnen weitere Informationen und laden Sie zu einer Besichtigung ein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schriftliche Anfragen (Telefax, Email, Post) mit Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können.

» Exposé als pdf-Datei

  Kontakt zu dieser Immobilie:

Märkisches Immobilienkontor
Wolfgang Mehrwald
Brandenburger Str. 13
14712 Rathenow
Tel.: 03385-515381
Fax: 03385-516577
Email: info@maerkisches-immobilienkontor.de

» Kontaktformular


» zurück

 © 2009 - 2014 M. Mehrwald  | Letzte Aktualisierung am 03.07.2015 | CMS Orpheus |  Heute ist der 24.09.2017  | Besucher: 819325